Vision wunderbare Zukunft

Ich sehe was, was du nicht siehst, und das ist…

Wer kennt es nicht dieses alte Spiel, bei dem Gegenstände beschrieben und dann erraten werden. Wenn ich jetzt schreibe: Ich sehe was, was du nicht siehst, und das ist schön und bunt. Was ist damit wohl gemeint? Die Optik dieser Seite? Nein, obwohl die natürlich auch schön und bunt ist (danke an wordpress dafür). Also, was ist sonst noch schön und bunt? Richtig, das Leben auf dieser Erde.

Falls jetzt jemand fragt, ob ich realitätsblind bin: Nein, bin ich nicht.

Auch ich sah die schlimmen Bilder mit den Hungeraufständen in Tunesien. Aber ich blättere schon mal eine neue Seite  in unserem „Malbuch des Lebens“ auf. Dort sehe ich, wie die Menschen auf den Straßen jubeln und feiern, weil man ihnen eine Existenzgrundlage und lebenswertere Bedingungen zugesagt hat.

Genauso sah ich das Hochwasser, das vielerorts Schmutz, Zerstörung und auch Tod mit sich bringt. Doch meine Vision zeigt hier Flüsse, die in ihren natürlichen Flussbetten friedlich durch die schönen Städte strömen. Die Sonne glitzert in den Wellen, und auf den breiten Uferwiesen genießen Sonnenanbeter im Sommer ihre Freizeit und spielen fröhlich mit ihren Kindern.

Die Probleme und Hintergründe des Dioxinskandals sind mir ebenfalls bewusst. Doch ich sehe, dass durch die richtigen Maßnahmen künftig viel weniger Dioxin entsteht und das vorhandene rascher zerfällt.

All dies ist möglich, weil die Grundfarbe der Zukunft die Liebe ist:

Liebe zum Leben.

Liebe zu allen Lebewesen.

Liebe zu unserer Lebensgrundlage, unserem Planeten Erde.

~~~

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s