Spontanheilung

Mir fällt heute eine  eine Geschichte ein, die ich vor kurzem  hier finden und lesen durfte. Es geht um eine Frau, die eine Nahtoderfahrung beschreibt. Kurz vor ihrem Krebstod fällt sie ins Koma und wechselt zwischen dem Diesseits und dem Jenseits hin und her.  „Auf der anderen Seite“ erhält sie völlige Klarheit über ihr Leben und ihre Krankheit, so wie zu Fragen des Lebens allgemein. Sie sieht sich vor die Entscheidung gestellt, ob sie leben oder sterben will. Eigentlich will sie nicht in ihren kranken, schmerzgeplagten Körper zurückkehren, „erfährt“ aber, dass sie in wenigen Tagen geheilt sein würde, falls sie sich für das Leben entscheidet. Und genauso kommt es dann auch…

Ich habe einige Sätze aus diesem englischsprachigen Text übersetzt und will sie hier zitieren:

Ich war an einem Platz, wo ich verstand, wie viel mehr es gibt als das, was wir uns in unserer dreidimensionalen Welt vorstellen können.

Ich realisierte, was für ein Geschenk das Leben war, und dass ich immer von liebenden Geistwesen umgeben war, auch wenn ich das nicht bemerkte.

Ich begann dann zu verstehen, wie Krankheiten auf der energetischen Ebene entstehen, bevor sie physisch werden.

Ich verstand, dass wenn die Leute ihre Krankheiten mit Medikamenten behandeln,  dies die Krankheit nur aus dem Körper entfernt, aber nicht aus der energetischen Ebene, deshalb kehrt die Krankheit zurück.

Mir wurde bewusst, dass sich das auf alles bezieht, nicht nur auf Krankheiten, körperliche und seelische Bedingungen usw.

Mir wurde bewusst, dass alles, was sich in unseren Leben abspielt, abhängig ist von dieser Energie um uns, die erschaffen wird von uns. Nichts ist real, wir erschaffen unsere Umgebung, unsere Bedingungen abhängig davon, wie die Energie ist.

Die Klarheit, die ich darüber fühlte, wie wir bekommen, was wir tun, war phänomenal.

Mehr dazu im Buch von Anita Moorjani Heilung im Licht: Wie ich durch eine Nahtoderfahrung den Krebs besiegte und neu geboren wurde

 


D
iese Sätze haben mich berührt, treffen sie doch auf uns alle zu. Genau wie diese Frau todkrank war, ist es derzeit (noch) unser System. Immer noch werden Kriege geführt, gefährliche Technologien aufrechterhalten, falsche Wahrheiten verkündet – nur damit dieses System erhalten bleibt. Die Systemkrankheit – das überschüssige Geld und mentale Gift des Lügens und Betrügens  – wucherte wie ein Krebsgeschwür durch die Gesellschaft,  mit dem Ziel immer weiter zu wuchern, immer mehr Geld, mehr schädliche Macht zu erzeugen, damit das Überleben der Krebszellen gesichert bleibt. Dass damit die gesunden, natürlichen Zellen zerstört werden, ist den Wuchernden egal. „Der Stärkere überlebt“, lautet schließlich eine angebliche Wahrheit.

Doch genau wie sich diese Patientin im letzten Moment für ihr Leben entschieden und damit den Krebs bezwungen hat, genauso wird es auch im „Organismus Erde“ passieren. Da mögen sich die Ausbeuter noch so siegessicher fühlen. Das gemeinsame Bewusstsein vieler aufgewachter Menschen hat erkannt, dass das Leben mehr ist, als das, was wir jetzt leben. Dies hat die Energie auf dem „Körper Erde“ geändert und tut es weiter.

Die derzeitigen Konflikte in unserer Welt lassen sich mit dem Entscheidungskonflikt dieser krebskranken Frau vergleichen: Ende oder Heilung. Die Patientin hat sich mutig für das Weiterleben entschieden. Sie hat darauf vertraut, dass ihr Körper rasch heilen würde. Genauso hat sich auch unser Planet für  Menschlichkeit, Liebe und Leben entschieden. Das gibt den Ausschlag.

Denn ist diese Entscheidung erst einmal vollständig energetisch verankert, heilen auch die Symptome. Die Krankheit des alten Systems kann in dieser Energie nicht länger bestehen. Das System wird gesunden, das Menschliche wird (wieder)geboren werden und sich genauso schnell und verblüffend in unserer Welt manifestieren, wie diese Krebspatientin gesundet ist. Auch unser krankes System kann und wird jetzt eine Spontanheilung erfahren. Weil wir und das Universum das so entschieden haben.

~~~

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s