Astrologie Wassermann: Ich bin so frei

Vor einigen Tagen habe ich ein neues, hochinteressantes Buch gefunden, rein „zufällig“ wie immer natürlich ;-). Es heißt Astrologie und Psychologie: Eine neue Synthese
Dieses Buch war für mich ein Augenöffner und hat mir viel Neues vermittelt.  Ich versuche das jetzt hier zu beschreiben, damit ich es selbst besser verstehe und verinnerliche.

Ein jeder Mensch  hat je nach Geburtshoroskop bestimmte Dinge, die ihn in der Kindheit geprägt haben, und die er jetzt erkennen und lösen darf, so die Botschaft des Buches. Normalerweise gibt es drei Möglichkeiten, mit hemmenden Kindheitsprägungen umzugehen: 

Entweder behält ein Mensch diese Hemmung ein Leben lang bei, handelt also stets so, wie die Eltern es ihm „aufgezwungen“ haben (oft gut gemeint oder unbewusst durch deren eigene Prägung).

Oder man kompensiert die elterliche Hemmung, indem man sich dagegen auflehnt und immer nur anders sein will als die elterliche „Vorschrift“.

Doch beides ist kein selbstbestimmtes Handeln, denn beides ist noch von den Kindheitserfahrungen dominiert. Und beides führt dazu, dass in Partnerschaften oder in sonstigen Kontakten immer wieder die Eltern-Kind-Erfahrungen auf irgendeine Weise durchgespielt bzw. durchgelitten werden.

Die dritte Möglichkeit besteht deshalb darin, sich diese Prägungen bewusst zu machen und sich davon zu lösen und wirklich so zu sein, wie man ist. Also endlich erwachsen und unabhängig vom Einfluss der Eltern  zu werden und somit aus bisherigen Mustern und Rollenspielen aussteigen zu können.

Das Hauptthema, das es zu lösen gibt, oder die Grundfähigkeit, die es zu erlernen gilt,  ist bei jedem Sternzeichen ein etwas anderes. Bei mir als Wassermann ist es die „Fähigkeit zur Freiheit“, also entweder Unterwerfen unter Obrigkeiten oder sich dagegen Auflehnen. Ich bin die, die sich schon immer aufgelehnt hat gegen jegliche Autorität, wenn`s sein muss sogar gegen das Universum ;-). Ich erkenne aber, dass dies auch eine Form der Kompensation war, und habe beschlossen, den Freiheitsdrang in mir jetzt auf angemessene Weise zu lösen und zu leben. Also mich weder den Erwartungen anderer zu unterwerfen, noch mir selbst oder irgend jemandem etwas beweisen zu wollen. Sondern einfach nur ich zu sein und meinen inneren Impulsen zu folgen.

Ein Zitat aus dem oben genannten Buch hat sich mir dabei besonders ins Bewusstsein gehakt: 

In diesem Sinne habe ich beschlossen, jetzt wirklich frei zu sein.

Ich bin so frei, zu denken, zu fühlen und zu tun, was meine Seele will.

Ich bin so frei, mich selbst anzunehmen wie ich bin, mit all meinen Eigenarten, Wünschen, Sehnsüchten, Absichten und Visionen.

Ich bin so frei, mich immer weiter zu ent-wickeln und zu der zu werden, die ich wirklich bin und sein will.

Ich bin so frei, mich dabei auschließlich von meiner wunderbaren inneren Führung und meinem intuitiven Wissen leiten zu lassen.

Ja, ich bin so frei.

~~~

Advertisements

6 Gedanken zu „Astrologie Wassermann: Ich bin so frei

  1. Liebe Johanna,
    da schließe ich mich dir gern an 🙂 was deine „Freiheitsgedanken“ angeht. Und wünsche dir viel innere Freiheit und dass du deiner Seele folgst, denn es ist schön zu spüren, wie leicht dabei alles fließt…
    Alles Liebe

  2. Hallo liebe Johanna,

    herzliche Grüße von Wassermann an Wassermann 😉 Ich finde es so toll, was Du geschrieben hast. Zu erkennen, wo genau man eigentlich nur kompensiert. Ich bin da eben zum Revoluzzer geworden. Aber das ist keine wirkliche Freiheit. Denn, wenn ich prinzipiell gegen alles bin, wie unfrei ist das. Also viel besser erkennen, raustreten und abschließen und gehen lassen.

    Danke für den schönen Text.

    Viele liebe Grüße von Kirstin

  3. Danke euch beiden für eure Feedbacks. Ist es nicht schön, wie wir alle voneinander und miteinander immer mehr lernen, frei und glücklich zu sein?
    Alles Liebe von Johanna

  4. Hi Johanna, interessant.

    Könntest du mir vielleicht verraten, was in diesem tollen Buch für Waage und für Stier drinne steht?

    Wäre ja nett zu wissen, wovon Zwillingsseelchen und ich uns grade befreien 🙂

    Viele Grüße aus Hamburg
    Ingo

  5. Hi Ingo, was macht der Winterschlaf? 😉

    Zu deiner Frage:
    Also beim Stier steht als Thema, das es zu lernen gilt: Abgrenzungs- und Genussfähigkeit, materielle und körperliche Sicherheit, Entwicklung eines realen Wertbewusstseins…

    Bei Waage: Kontakt- und Liebesfähigkeit, „erwachsene“ Partnerschaft

    Hoffe dir damit geholfen zu haben, lieber Ingo, und viel Glück bei deinem Zwillingsseelchen
    🙂

    Liebe Grüße
    Johanna

  6. Winterschlaf wohl bald vorbei.
    Vielleicht nur noch ein paar Tage.
    Oder Wochen 🙂

    Ansonsten echt Interesant. Für mich triffts definitiv zu, dann wirds für sie wohl auch stimmen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s