Lilith lebt

Die Astrologie liefert wunderbare Erkenntnisse und Antworten, das wurde mir gerade wieder bewusst. In den letzten Tagen befasste ich mich mit dem Horoskop-Element Lilith, das sich astronomisch aus dem erdfernen zweiten Brennpunkt der Mondumlauf-Ellipse errechnen lässt. Doch viel mehr als die Astronomie interessiert mich die Lilith-Mythologie.

Lilith gilt als Adams erste Frau, die sinnlich-erotisch, sowie übersinnlich, gefühlsbetont und im weisen Einklang mit der Natur als Göttin des Paradieses lebte. Doch da sie sich Adam, also dem männlichen Prinzip (Verstand), nicht unterordnen wollte, verließ sie ihn und  wurde daraufhin vielfach als Dämonin dargestellt und gefürchtet. Als Ersatz  wurde aus „Adams Rippe“ (=gentechnisch ?) Eva geschaffen, Adams  brave Frau, die sich dem Patriarchat anpasste.

Und diese brave, dem männlichen Prinzip gehorchende oder  sogar nacheifernde Eva blieb jahrtausendelang erhalten. Auch die so genannte „Gleichberechtigung“ der Frau, die in den letzten Generationen entstand,  ist meiner Meinung nach nur ein Streben der Frauen nach männlichen Positionen, nicht nach der ureigenen Weiblichkeit.

Doch Lilith lebt. Seit etwa 1990 ist sie durch die Übersetzung des Werkes einer französischen Astrologin zu einem faszinierenden Punkt in der Horoskopdeutung geworden. Interessanterweise ist dies genau die Zeit der Ost-West-Wiedervereinigung, also des beginnenden Ausgleichs der Polaritäten.

Möge Lilith diesen Ausgleich fortführen, bis das männliche und das weibliche Prinzip, bis Verstand und Gefühl, Yang und Yin , Mann und Frau gleichberechtigt nebeneinander leben können. Nach dem Matriarchat der frühen Menschheitsgeschichte und dem Patriarchat der letzten Jahrtausende soll es nun endlich zu einer fruchtbaren Vereinigung  der beiden Pole kommen.

Was daraus entstehen wird? Das neue Paradies, das sich vom damaligen Paradies der Naturmenschen dadurch unterscheidet, dass jetzt die Errungenschaften der Zivilisation (dank des männlichen Forscherdrangs) dafür verwendet werden, um allen Menschen ein leichtes Leben zu ermöglichen und trotzdem im Einklang mit der Natur zu handeln, Leben zu schützen und unseren Planeten bewohnbar zu erhalten.

Die neu erwachte, magische Intuition der neuen Lilith-Eva und der  selbstbewusste, kooperationsfähige, hochentwickelte Verstand des  neuen Adam werden dies gemeinsam ermöglichen. Das ist dann das viel erwartete „Ende der Dualität“ und der Beginn des neuen Zeitalters des Friedens. Denn wenn Mann und Frau, West und Ost, Yang und Yin  einander harmonisch ergänzen, werden sie Wunderbares bewirken. Möge sich diese Ergänzung jetzt vollenden. Danke.

~~~

Ein sehr gutes Buch, das sich mit der astrologischen Deutung der Lilith im Horoskop befasst ist dieses:

Die Lilith Fibel - Der schwarze Mond im Horoskop

Die Lilith-Fibel hilft bei der Deutung der persönlichen Position der Lilith im Horoskop

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

7 Gedanken zu „Lilith lebt

  1. Danke Ingo, das ist auch ein toller Link, das ist überhaupt eine schöne Seite, ich hab dort heute auch schon meinen Venuscode berechnet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s