Anti-Aging-Affirmation: 1000 Jahre jung

Ist unser Körper nicht ein wundervolles Gebilde? So ein funktionierendes Zusammenspiel an chemischen Reaktionen, elektrischen Signalen, Reflexionsvermögen und sprachlicher Ausdrucksfähigkeit gibt es kein zweites Mal in der Natur.

Und was tun wir mit diesem Wunderwerk der Natur? Wir gestehen ihm ein paar Jahrzehnte angepasstes Leben zu, bringen Stress in sein System, unterdrücken seine Signale statt liebevoll darauf zu achten und denken uns ab der zweiten Lebenshälfte immer mehr seinen Verfall herbei, um ihn dann nach 80, 90 spätestens 100 Jahren zu „entsorgen“.

Ist das nachhaltig? Nein, unser Körper kann viel länger leben, wenn wir ihm das zugestehen. Wenn wir uns, wie beschrieben, unserer göttlichen Lebensenergie öffnen, unseren Lebenszweck erfüllen und einfach nur Liebe sind, dann können wir 1000 Jahre lang gesund und vital das Leben auf Erden genießen.

Öffnen wir uns endlich für diese Wahrheit, denn unsere Überzeugungen werden Wirklichkeit. Denken wir uns für immer jung.

Auch dieser Text ist meinem Buch Liebe für die ganze Welt: Visionen & Affirmationen für eine wunderbare Zukunft
entnommen. Und hier ist die Affirmation, die unser Unterbewusstsein auf ein langes, gesundes, Jungbleiben einstimmt:

Affirmation: Ich bleibe 1000 Jahre jung

~~~

Ich bleibe jetzt für immer jung.

Ich liebe mich und ich liebe mein Leben.

Ich bin voller Vitalität und Lebenslust.

Ich erfülle meinen Körper mit der Essenz meiner immerwährenden Seele.

Ich nehme wahr, wie meine Zellen sich stets erneuern und verjüngen.

Ich nehme wahr, wie mein Gewebe sich wunderbar festigt und strafft.

Ich liebe meinen Körper und werde ihn noch mindestens 1000 Jahre lang „bewohnen.“

~~~

 Siehe dazu auch meinen Beitrag Freie Lebensenergie

Advertisements

3 Gedanken zu „Anti-Aging-Affirmation: 1000 Jahre jung

  1. Ich habe im ZDF vor vielen Jahren eine Terra-X Doku gesehen, wo alte (!) indische Meister allerlei praktizierten, etwa sich die Zunge abschnitten, genau alles filmen ließen, dann die Zunge wieder ansteckten, Wasser darauf und geheilt! Die Moderation: „Wir haben keinerlei Zweifel daran, dass alles echt ist, auch medizinisch gesehen“. Ein anderer Priester materialisierte stundenlang heilige Asche mit der Hand und streute sie in die Menge, das müssen Unmengen gewesen sein, es wurde genau gefilmt!

    Es trifft sich gut, gerade rief mich mein Neffe aus der Oberpfalz an, er habe mit dem Heiler aus dem Chiemgau telefoniert, den er noch nie gesehen hatte, der hat ihm noch am Telefon den Atlaswirbel eingerichtet und ihm gleich die wichtigsten Organschwächen genannt. Auch mir hat der Heiler vormittags am Telefon den Atlas eingerichtet, ich hatte Genickschmerzen und konnte nicht mehr umschauen, jetzt ist alles weg.

    Jessika, du bewegst dich nicht auf spiegelglattem Parkett wie die Schulmedizin, sondern du hast festen Boden unter den Füßen, und das hat der Heiler auch mir gestern bestätigt. Ich bin mir sicher, dass es in Indien zahlreiche uralte Meister gibt, aber erwarten wir wirklich, dass unsere Medien das berichten? Dass man allein durch Vorstellungskraft gesund bleibt?

    Ich gehe diesen neuen Weg nunmehr seit zehn Jahren und bin davon überzeugt.

    Liebe Grüße Herbert

    P.S.: Warum bin ich hier der einzige Kommentator? Traut euch doch, ich trau mich ja auch!

  2. Hallo Herbert,
    wenn man sich traute, hieße das, die eigene Göttlichkeit und die Einzigartigkeit leben zu müssen. Davor scheuen sich noch viele. (Auch bei mir sind noch immer Blockaden vorhanden. Aber ich genieße jede Blockade, die ich auflösen bzw, viel mehr intergrieren kann. Denn eigentlich sind wir nicht davon getrennt, es sind Teile von uns)

    Manch einer braucht einen kräftigen Schlag vor den Kopf (Krankheit, Verlust des Arbeitsplatzes oder eines Angehörigen), um aufzuwachen.

    Bis dahin produzieren sie einfach noch genug Kontrast für sich und andere, und der kommt als abschreckendes Beispiel auch etwas zu Gute.

    Liebe Grüße,
    David

  3. Danke Herbert, für deinen Hinweis auf den Fernsehbericht. Ja, es gibt so viel tolles, unglaubliches Heilwissen, wie z.B. die Sofortheilungen. Auch im Buch: „Ein medizinischer Insider packt aus“ wird viel von solchen neuen medizinischen Erkenntnissen berichtet, das geht bis hin zu nachwachsenden Organen, die z.B. bei einer Op entfernt wurden.

    Möge dieses so lange unterdrückte Wissen jetzt an die Öffentlichkeit kommen und die Menschen und damit die Welt gesund machen.


    Ja, David, du sagst es, die eigene Göttlichkeit und Einzigartigkeit leben müssen, kann erst mal Angst machen. Aber wir werden unweigerlich mehr oder weniger sanft dorthin „geschubst“, uns selbst zu leben.

    Danke euch beiden (und allen anderen Lesern und Kommentatoren), dass ihr hier seid und meinen Blog lest und mit euren Beiträgen ergänzt und aufwertet.

    Liebe Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s