Frieden für die Welt

Wer wie ich, Frieden will, kann manchmal das „Möchtegern-Kriegstheater“, das gerade in unserer Welt gespielt wird, kaum mehr aushalten. Schlimm genug, dass wir – die Menschheit – uns ein Zerstörungspotenzial aufgebaut haben, das einen nur den Kopf schütteln lässt. Kein anderes Lebewesen in der Natur ist so sehr bestrebt, sich gegenseitig zu zerstören, die eigene Art auszulöschen. Möge endlich Frieden sein.

Dass jetzt aber Konflikte immer mehr geschürt werden, dass Mächtige und Medien so sehr einen Krieg herbeiführen wollen, dessen Folgen nicht auszudenken wären, das ist nicht zu fassen.

Zum Glück gibt es die Bewusstseinsmacht der Friedenswilligen.

 

Liebe für die ganze Welt: Frieden

Liebe für die ganze Welt: Frieden

 

Ich stelle mir jetzt ganz intensiv vor, wie alle Entscheidungsträger besonnen reagieren. Wie sie konstruktiv kommunizieren statt kriegstreiberisch kämpfen und hetzen.

Ich stelle mir vor, wie Entscheidungsträger, Massenmedien und alle Menschen erkennen, dass wir alle in einem Boot sitzen und alle genügend Lebensraum auf unserem Planeten zur Verfügung haben, wenn wir einander das Leben nur gegenseitig gönnen.

Ich stelle mir vor, wie neue, friedfertige Gedanken, Ideen und Verhaltensweisen in den Herzen ein neues Bewusstsein des Miteinanders entstehen lassen.

Ich stelle mir vor, wie die Beteiligten und Entscheidungsträger im aktuellen Konflikt einander versöhnlich die Hand reichen und die Grundlagen für dauerhaften Frieden schaffen.

Ich stelle mir vor, wie jeder einzelne Mensch  jetzt in sich selbst Versöhnung und Frieden findet, und somit auch den Frieden in der Welt mitgestalten hilft.

Danke, dass sich all dies jetzt manifestiert.

Danke.

~~~

Hierzu noch eine Affirmation aus meinem Buch Liebe für die ganze Welt: Visionen einer neuen Wirklichkeit
:

Liebe für die ganze Welt: Affirmation für Frieden

Affirmation für Frieden

 

Advertisements

4 Gedanken zu „Frieden für die Welt

  1. Ich glaube nicht, dass sich die sich zuspitzende Problematik politisch lösen lässt. Es ist ja gerade das völlige Versagen der Politik, welche diese Situation geschaffen hat. Eine Lösung ist denke ich nur im geistig-spirituellen Bereich zu finden, mit Hilfe von allem, was heilig ist.

    Ich war heute in unserer Marienwallfahrtskirche Kirchwald und habe ein große Kerze für den Frieden gestiftet. Mir wurde der Schutz und Segen für Putin zugesichert. Also kann man sich denken, dass er ihn verdient, sonst hätte ich das nicht so bestätigt bekommen.

    Danach ist man innerlich unglaublich ruhig, auch wenn man alles nur noch hinausschreien möchte.

    Liebe Grüße von Herbert

  2. Danke Herbert, dass auch du deinen Beitrag für den Frieden leistest. Was du über Putin schreibst, freut mich, ich halte ihn für einen der erleuchtetsten Politiker, die wir haben auf der Welt.

    Ich bin auch innerlich ruhig, denn ich weiß, die Problematik wird sich lösen, wie auch immer.

    Liebe Grüße
    Johanna

    PS: Danke, dass du neulich so engagiert für mich Partei ergriffen hast, du weißt schon wo. Lieben Dank dafür. 🙂

  3. Dürfen wir jetzt nach dem von uns erbitteten Friedenssieg Putins ein wenig stolz sein? Ich denke ja, Dankbarkeit und Freude ist jetzt das Tagesthema.

    Ich glaube, die Mehrheit der Menschen steht mittlerweile hinter Putin, und für die Gegenseite trifft das Komplement zu: Sie werden kaum mehr Befürworter finden. Die Einsicht unter der Menschheit, dass es nur eine einzige Zukunft geben kann, breitet sich wie ein Lauffeuer aus: „Make Love not War!“ War da nicht einmal was? Und wie wurde das Thema behandelt?

    Liebe Grüße
    Herbert

  4. Ja Herbert, seien wir froh und dankbar, dass gestern wichtige Vereinbarungen in Richtung Frieden getroffen wurden. Möge dieser Prozess anhalten und weitergehen.

    Danke an alle „Friedensmacher“ dieser Welt. Danke.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s