Uranus im Horoskop: Mein innerer Freigeist

Das Geburtshoroskop hilft bei der Selbstfindung und beim Erkennnen der eigenen Lebensbestimmung. Deshalb habe ich wieder einmal die Astrologie sprechen lassen. In meinem Horoskop dominiert der Planet Uranus, zusammen mit der Sonne. Genau genommen herrscht der eine über die andere und umgekehrt. Beide halten einander also in Schach, zeigen einander ihre Grenzen auf. Und das ist vermutlich gut so 🙂

Das Geburtshorop hilft, sich selbst zu erkennen

In meinem Horoskop dominieren Uranus und die Sonne.

Mit Uranus am Löwe-Aszendenten und der Sonne plus drei weiteren Planeten im Wassermann bin ich ganz schön Uranus-geprägt. Uranus steht für Intuition und plötzliche Veränderungen, für Humanismus, Freiheits-  und Weltverbesserungsdrang, und ich erkenne:  Ja, vor allem in den letzten sechs Jahren macht sich Uranus ganz schön in meinem Leben bemerkbar, hat vieles in meiner inneren und äußeren Welt verändert, hat meinen Fokus auf Weltverbessern-wollen  gerichtet und hat vor allem meine Intuition erweckt.

Viel Interessantes zu meinem inneren Freigeist habe ich nun auch noch im Buch Uranus im Horoskop: Die Kunst das Feuer zu stehlen
von Liz Greene gelesen.

Uranus wurde in der Mythologie von Prometheus symbolisiert, heißt es dort, der der den Menschen das „Feuer des Lebens“ schenken wollte, die Befreiung von den Grenzen des materiellen Körpers. Und je nach seiner Stellung im Horoskop macht sich Uranus im Lauf des Lebens immer deutlicher bemerkbar und fordert von uns, dass wir altgewohnte Sicherheiten loslassen. Tun wir das nicht freiwillig, zerstört er alles, was nicht zu unserem Lebensplan gehört. Und das will erst einmal akzeptiert werden.

„Dass von uns erwartet wird, ohne irgendeine Garantie für eine Idee alles zu riskieren, kann unsere Fähigkeit, Uranus zu achten, beeinträchtigen“, 

schreibt Liz Greene. Doch auch wenn unser Sicherheitsbedürfnis sich gegen die Uranus-Veränderungen wehrt, sie lassen sich nicht aufhalten.

Uranus lehrt uns vor allem, dass es Kräfte im Universum gibt, die stärker sind als wir. Unsere Sonne möchte aktiv-kreativ die eigenen Vorstellungen verwirklichen, doch Uranus befähigt uns, das Große Ganze durch uns wirken zu lassen. Liz Greene beschreibt das folgendermaßen:

„Sein Einfallsreichtum gleicht nicht der magischen Fähigkeit der Sonne, aus der Phantasie heraus etwas Persönliches zu erschaffen. Es ist vielmehr die Fähigkeit das „System“ (Anm J.K.: das universelle Wissen) „anzuzapfen“, so dass eine plötzliche Eingebung voll ausgereift in Erscheinung tritt. Der Mensch hat nicht etwa erschaffen, er hat empfangen.“

Ja, einfach nur empfangen statt selbst erschaffen zu müssen, das klingt gut. Das macht mir meinen dominaten Uranus im Horosokop irgendwie sympathisch. Und meine kreative Sonne, wird sich schon auch mit ihm arrangieren. Ich würde mal sagen, sie setzt Uranus` Eingebungen in Kreativität um, erschafft also auf die Uranus-Impulse hin leicht und locker im Einklang mit den kosmischen Kräften.

Klingt gut, oder? Dann macht mal schön, meine zwei Horoskopherrscher, rauft euch zusammen, denn gemeinsam seid ihr stark. Ich werde mich von euch beiden führen lassen. Und dass ihr mir immer soviel Energie rüberschickt, ist echt okay von euch. Danke dafür 😉

~~~

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s