Licht ins Dunkel

Ich habe mir gestern dieses Video über organisierten rituellen Kindesmissbrauch,  eines der dunkelsten Kapitel unserer Welt angesehen. Es hat mich zutiefst erschüttert, aber gleichzeitig fühlte ich mich erleichtert, denn ich weiß, all das wird jetzt beleuchtet und damit aufhören. Vielen Dank an alle, die mutig mithelfen, es aufzudecken.

Licht ins Dunkel vision-neue-welt.com

Mögen wir den Mut haben, alles Dunkle auf der Welt anzusehen, damit es gehen kann

Natürlich sind solche Enthüllungen schrecklich und schockierend. Gerade für mich, die sich so sehr eine liebevolle Welt wünscht, war die Erkenntnis solcher dunklen Machenschaften schlimm und mit vielen Fragen besetzt. Warum lässt Gott so etwas zu, fragte ich mich. Aber ich glaube inzwischen, es ist nicht Gottes Aufgabe, die Waagschale der Welt zum Guten zu wenden, es ist unsere Aufgabe.

Und ich glaube inzwischen auch, das Dunkle existiert so lange, bis wir aufhören, es zu verleugnen. Hinsehen, wahrnehmen, akzeptieren, dass eine dunkle Schattenseite in der Welt und damit in unserem Bewusstseinsfeld besteht, ist nötig.

Jede dunkle Tat, jedes Leid wirkt über das Bewusstseinsfeld auf alle, insbesondere auf sensitive Menschen ein. Deshalb soll es auch unsere gemeinsame Anstrengung sein, alles Dunkle ans Licht zu bringen, damit es heilen kann. Denn wir werden erst lichtvoll leben können, wenn alle Menschen lichtvoll leben.

Ich habe mir das Video angesehen, habe meine schockierten Gefühle so gut wie möglich transformiert und habe intensiv weißes Licht der Heilung in diese schreckliche Thematik geschickt.

Möge jetzt alles ans Licht kommen, was damit zusammenhängt. Mögen solche Taten aufhören. Mögen alle Kinder von jetzt an geschützt sein. Mögen die Täter mit sich selbst konfrontiert werden, möge ein Unrechtsbewusstsein in ihnen entstehen, das sie erkennen und bereuen lässt.

Möge unsere Welt jetzt überall licht- und liebevoll sein.

Danke an alle mutigen Menschen, die beim Aufdecken und Heilen der dunkelsten Themen mithelfen. Danke.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s