Geschehen lassen

Wir leben (noch) in einer Leistungsgesellschaft. Uns wurde eingebläut: „Ohne Fleiß kein Preis.“ Und so arbeiteten wir seit unserer Schulzeit hart an unserem Lebenserfolg. Erst strengten wir uns für unseren Schulabschluss an, dann ackerten wir für Beruf und Karriere, wir bemühten uns um Anerkennung in der Gesellschaft und natürlich auch um ein materielles Sicherheitspolster. Das neueste Thema, wofür wir uns nun  „abstrampeln“, ist der spirituelle Aufstieg. Weiterlesen