Liebe in allen Sprachen der Welt

Wir sind endlich in der Phase der Vollendung angekommen. Es ist (fast) alles gesagt und getan. Wunderbare Erfindungen, Erkenntnisse, Forschungsergebnisse von genialen Menschen liegen in den Schubladen und warten darauf, uns eine wunderbare neue, gesunde, glückliche, leichte Zukunft zu ermöglichen. Das Einzige, was uns noch fehlt, ist, dass wir diese wunderbare Zukunft dankbar annehmen können. Und vor allem, dass wir sie einander gönnen. Mit anderen Worten, das Einzige, was uns noch fehlt, ist die Frequenz der Liebe. Und da Worte auch Frequenzen sind, schreibe ich hier das Wort Liebe in ganz vielen Sprachen der Welt.  Weiterlesen

Werbeanzeigen