Was ist eigentlich real?

Es ist eigenartig. Seit sieben Jahren habe ich die Ereignisse auf der Welt mitverfolgt, habe anfangs intensiv mit gelitten, habe verziehen, habe transformiert, habe bedingungslos geliebt, habe Frieden meditiert und weißes Licht visualisiert. Oder zumindest habe ich all das so gut wie möglich umzusetzen versucht. Und nun bin ich völlig gelassen angesichts der jüngsten Terrormeldungen vom Freitag, den 13.11.2015 in Paris. Ich gehe damit einfach nicht mehr in Resonanz, mehr noch, all dies ist für mich nicht real. In meiner Realität existieren Liebe und Menschlichkeit, da mag es zwar Meldungen über Terror geben, aber was sind schon Meldungen? Wer sagt uns, dass alle Medien-Meldungen real sind? Weiterlesen

Advertisements