Der Schlüssel zum Leben

Gestern habe ich bei der Vorfrühlings-Gartenarbeit zwischen den Sträuchern einen alten verrosteten Schlüssel gefunden. Da ich in einem historischen, ca. 500 Jahre alten Haus wohne, fragte ich mich, wie lange der Schlüssel da wohl schon gelegen hatte. Ich hob ihn auf, säuberte ihn und gab ihm einen Ehrenplatz in meinem Arbeitszimmer.  Denn ich spürte, dass er ein Symbol war, dass er mir etwas Wichtiges mitteilen wollte. Und gerade fiel es mir ein: Ich suche schon so lange nach dem „Schlüssel des Lebens“ und wurde mit diesem Fund wieder daran erinnert.  Weiterlesen

Advertisements