Selbstverantwortung für Glück und Gesundheit

Ich hatte hier schon manchmal geschrieben, ich sähe es als meine Lebensaufgabe an, dafür zu sorgen, dass alle gesund und glücklich sind. Heute erkenne ich: Das war eine Anmaßung, damit wollte ich eine Rolle übernehmen, die mir nicht zusteht. Meine Lebensaufgabe ist es, dafür zu sorgen, dass ich selbst glücklich und im Einklang mit meinem Seelenplan bin. Das Glück jedes anderen Menschen liegt (und lag) allein in dessen Verantwortung. Ich kann und will andere gerne darin beraten, was sie möglicherweise glücklich macht, ob sie es annehmen, ist jedoch allein ihre Sache. Weiterlesen