Der Schlüssel zum Leben

Gestern habe ich bei der Vorfrühlings-Gartenarbeit zwischen den Sträuchern einen alten verrosteten Schlüssel gefunden. Da ich in einem historischen, ca. 500 Jahre alten Haus wohne, fragte ich mich, wie lange der Schlüssel da wohl schon gelegen hatte. Ich hob ihn auf, säuberte ihn und gab ihm einen Ehrenplatz in meinem Arbeitszimmer.  Denn ich spürte, dass er ein Symbol war, dass er mir etwas Wichtiges mitteilen wollte. Und gerade fiel es mir ein: Ich suche schon so lange nach dem „Schlüssel des Lebens“ und wurde mit diesem Fund wieder daran erinnert.  Weiterlesen

Selbstverantwortung für Glück und Gesundheit

Ich hatte hier schon manchmal geschrieben, ich sähe es als meine Lebensaufgabe an, dafür zu sorgen, dass alle gesund und glücklich sind. Heute erkenne ich: Das war eine Anmaßung, damit wollte ich eine Rolle übernehmen, die mir nicht zusteht. Meine Lebensaufgabe ist es, dafür zu sorgen, dass ich selbst glücklich und im Einklang mit meinem Seelenplan bin. Das Glück jedes anderen Menschen liegt (und lag) allein in dessen Verantwortung. Ich kann und will andere gerne darin beraten, was sie möglicherweise glücklich macht, ob sie es annehmen, ist jedoch allein ihre Sache. Weiterlesen

Annehmen, was mir gehört – Loslassen, was anderen gehört

Immer deutlicher wird mir bewusst, dass ich einfach ich selbst sein will, meinen Seelenplan erfüllen will. Hier habe ich dies schon einmal beschrieben, und gestern wurde mir klar, dass dafür vor allem folgende Absicht notwendig ist: Ich will annehmen, was zu mir und meinem Lebensplan gehört, und ich will loslassen, was ich vielleicht übernommen habe, obwohl es zu anderen gehört.  Weiterlesen

Den Lebensplan am Glückspunkt im Horoskop ermitteln

Den Lebensplan erkennen und erfüllen ist mir ein wichtiges Thema. Und nicht nur mir, immer mehr Menschen wollen nicht nur irgend etwas tun, um Geld zu verdienen, sondern streben danach, sich selbst zu verwirklichen, ihren Lebensplan zu erfüllen, denn die Belohnung dafür sind Glück und Lebensfreude pur.

Doch die große Frage lautet erst einmal: Wie erkenne ich meinen Lebensplan? Ein sehr wichtiger Wegweiser dafür ist der Glückspunkt im Geburtshoroskop. Dieser Glückspunkt spielte in der klassischen Astrologie eine wichtige Rolle, ist jedoch bei modernen Astrologen ein wenig in Vergessenheit geraten. Doch der Glückspunkt ist wichtig genug, um ihn wieder in unser Bewusstsein zu holen und seine Botschaft zu verstehen. Weiterlesen

Die Berufung im Horoskop erkennen

Was ist meine Berufung? Was ist der Sinn meine Lebens? Was ist mein ureigener Lebensplan? Welches Lebensziel will ich verwirklichen, welche Begabung zum Ausdruck bringen? Was will ich im neuen Jahr neu, anders oder besser machen? In den Tagen kurz vor dem Jahreswechsel stellt man sich solche Fragen häufig. Hierzu kann die Astrologie wunderbar Auskunft geben. Besonders gut kann die Berufung am MC (Medizm Coeli) im Horoskop abgelesen werden. Weiterlesen

Seelenplan: Endlich die wahre Bestimmung leben

Was ist der Sinn und Zweck unseres Lebens? Diese Frage lässt sich klar beantworten: Wir sind in dieses Leben gekommen, weil die kosmische Intelligenz (oder Gott) eine bestimmte Auswahl an Eigenschaften und Fähigkeiten mit einer bestimmten Lebensabsicht kombiniert hat,  diesen „Entwurf“ dann in einem Mutterleib zu einem Körper heranwachsen hat lassen, der schließlich zu einer eigenständigen Person geboren wurde, die die Aufgabe hat, diesen Seelenplan zu verwirklichen. Weiterlesen

Die zwölf Lebensziele im Geburtshoroskop

Das Geburtshoroskop gilt als wertvolles Mittel, um Menschen zur Selbsterkenntnis zu verhelfen, denn die dortigen Konstellationen werden mit Eigenschaften, Lernaufgaben, ja mit dem Lebensplan assoziiert. Sternzeichen, Planetenkonstellationen und Achsen geben Auskunft über Lebenssinn und Lebensziel. Mir selbst hat sich der so genannte Glückspunkt, der sich aus der Stellung von Aszendent, Mond und Sonne errechnen lässt, als aussagekräftigstes Element im Horoskop erwiesen. Weiterlesen

Ich erfülle meinen Seelenplan

Gestern erhielt ich von verschiedenen Seiten die „Botschaft“, wie wichtig es ist, die eigene, ganz spezielle Seelenbestimmung zu erfüllen. Wenn wir dies tun, fühlen wir uns glücklich und gesund. Wenn wir im Einklang mit unserer Seelenbestimmung wirken, können wir ewig leben, wurde mir sogar übermittelt. Weiterlesen

Universell verbunden

Immer mehr mich selbst und meinen Seelenplan zu finden, ist derzeit mein großes Thema. Und da ich meinem Verstand auch noch seine Daseinsberechtigung geben will ;-), bin ich ein Fan von Analysen. So habe ich  mir letzte Woche eine Kabbala-Lebensplananalyse gegönnt. Anhand des Namens und des Geburtsdatums können damit die wichtigsten Lebensaufgaben, bzw. die Chakren, die noch zu aktivieren sind, individuell ermittelt werden. Und das interessierte mich natürlich sehr. Weiterlesen

Das BGE machts möglich: Das wahre Selbst verwirklichen

Gestern kam mir plötzlich wieder das Bedingungslose Grundeinkommen (BGE) in den Sinn. Warum? Gestern war der so genannte „Tag der Arbeit“.  Da wurde mir bewusst, wie sehr wir Menschen unsere Arbeitskraft missbrauchen und falsch einsetzen. Warum? Weil wir von vielen falschen Vorstellungen geleitet werden. Mit dem bevorstehenden Systemwandel wird sich vor allem auch unser Verhältnis zu Arbeit und Job verändern.. Das Bedingungslose Grundeinkommen wird uns dies ermöglichen. Weiterlesen