In der Frequenz der Liebe bleiben

Ich habe hier schon oft über Liebe geschrieben, über die universelle, bedingungslose Liebe, die alles heilt – in uns und in unserer Welt. Ich gebe zu, nur über Liebe zu schreiben ist Theorie, kontinuierlich in Liebe zu bleiben, ist unsere Herausforderung in diesen Tagen. Gerade wenn ich von schlimmen Dingen erfahre, wie vorgestern von dem Terroranschlag in Berlin, will ich in der Frequenz der Liebe bleiben, besser gesagt jede Emotion zu Liebe transformieren, wie ich hier schon einmal beschrieben habe. Denn ich glaube, genau das ist in diesen Zeiten wichtig für die Heilung unserer Welt. Weiterlesen

Statt Terror: Vision Liebe und Harmonie für unsere Welt

Statt Terror Liebe und Harmonie für unsere Welt – wie intensiv und wie lange müssen wir „Lichtwirker“ noch an dieser Vision arbeiten? Ich habe in den letzten Wochen versucht, nicht nur zu meditieren, sondern meine Harmonie auch auf andere Menschen auszustrahlen, ganz privat oder auch in größeren Menschenmengen. Es ist mir/uns jedoch noch nicht gelungen, die Frequenzen so anzuheben, dass nur noch Liebe und Harmonie existieren können. Aber ich arbeite weiter daran und vertraue im übrigen auf meinen Schutzengel, der mich immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein lässt oder von kritischen Situationen fernhält. Danke dafür.   Weiterlesen

Licht und Liebe

Ich weiß die Redensart „Licht und Liebe“ ist eine etwas abgedroschene Floskel aus dem Esoterikbereich. Trotzdem habe ich sie heute als Überschrift gewählt. Ich wünsche unserer Welt endlich (!) Licht und Liebe und ein System, in dem alle Menschen glücklich und gesund sein können. Die Vorkommnisse, die heute aus Brüssel berichtet werden, zeigen mir allerdings, wie sehr sich die gegensätzlichen Kräfte derzeit zuspitzen. Ich fühle bei aller Liebe-Gestimmtheit schon seit dem Wochenende, dass etwas im Umbruch ist. Was soll ich dazu sagen außer meinem Wunsch: Licht und Liebe mögen jetzt unsere Herzen und unsere Welt erhellen. Weiterlesen

Liebesgeschichten

Liebe ist mir ein Anliegen, nicht nur die spirituelle Liebe, sondern auch die wunderbare Partnerliebe, die Liebe zwischen Mann und Frau. Deshalb habe ich beschlossen, meine Liebesgeschichten, die ich schon seit einiger Zeit in der Schublade habe, nun zu veröffentlichen. Denn ich spüre, es ist Zeit, die „romantische, schöne, wahre“ Liebe zwischen zwei Menschen zu thematisieren, und sei es nur als Gegengewicht zu so mancher Literatur, die die Liebe in den Schmutz zu ziehen versucht. Seit gestern sind sie also verfügbar, die Liebesgeschichten: 10 x Liebe pur von JessiKa. Weiterlesen

Wunderbare Worte

Mir wurde gerade wieder bewusst, welche Energien Worte haben. Deshalb schreibe ich hier in diesem Beitrag keine klug reflektierten Sätze, sondern einfach nur Worte. Wunderbare Worte. Wirksame Worte. Worte, die sofort die Stimmung heben, ein Lächeln auf die Lippen zaubern und das Herz leicht und frei machen. Viel Spaß beim lesen und wirken lassen meiner positiven Worte. Weiterlesen

Mit 33 Affirmationen die Welt verändern – 33. Affirmation

Geschafft – Heute sind wir bei der 33. Affirmation unserer 33 Weltveränderungs-Affirmationen angekommen. Nach der gestrigen 32. Affirmation, mit der wir unsere göttliche Schöpfermacht annehmen wollen, habe ich mich in dieser letzten Affirmation damit befasst, was ich selbst denn nun erschaffen will, zum Wohl des großen Ganzen. Hier nun die 33. Affirmation „Königin-Bewusstsein“. Weiterlesen

Mit 33 Affirmationen die Welt verändern – 32. Affirmation

Heute sind wir bei der vorletzten der 33 Affirmationen zum Welt verändern angelangt. Dies ist im Grunde die wichtigste Affirmation, denn mit ihr erinnern wir uns daran, dass wir allein die Dinge ändern können. Nachdem wir in den vorherigen Affirmationen beschrieben haben, wie die neue Welt aussehen soll und uns mit der gestrigen 31. Affirmation für eine große, glückliche Menschheitsfamilie entschieden haben, wird es nun Zeit, dies auch zu manifestieren. Hier nun die 32. Affirmation: „Göttliche Schöpfermacht“. Weiterlesen

Mit 33 Affirmationen die Welt verändern – 29. Affirmation

Ja, wir wollen die Welt verändern, im Innen und im Außen. Der Welt im Außen entspricht das Innen, also unser  Körper. Vollkommenheit ist Körper, Geist und Seele, das heißt, vollkommen ist nur eine Seele, die mit dem bewussten Geist zusammen in einem Körper ein Zuhause gefunden hat. Mögen wir jetzt dafür sorgen, dass wir uns dieses Zuhause erhalten. Nachdem es in der gestrigen 28. Affirmation um das Lernen im allgemeinen ging, wollen wir mit der heutigen Affirmation das Wichtigste lernen: Unseren Körper für immer jung und am Leben zu erhalten.   Weiterlesen

Mit 33 Affirmationen die Welt verändern – 27. Affirmation

Weiter geht es mit dem Welt verändern. Nach der gestrigen 26. Affirmation, mit denen wir das Zusammenfinden der wahren Liebespaare beabsichtigt haben, bezieht sich die heutige 27. Affirmation auf unsere Kinder. Wir werden Kindern eine Kindheit erschaffen, in der sie sich geliebt und geborgen fühlen und auf optimale Weise  selbst entfalten können. Weiterlesen