Die Dualität überwinden

Die Zustände des jetzigen Systems erinnern in vielen Punkten an das Jahr 1989, als es scheinbar plötzlich und unerwartet zum „Mauerfall“ kam, sich also die Ost-West-Grenze öffnete. Auch die heutigen Spannungen um die Ukraine zwischen Russland und den Westmächten wird in einen Ausgleich der Dualität münden, nämlich in die endgültige Öffnung und „Wiedervereinigung“ zwischen den beiden dualen Kräften östliche und westliche Welt, was auch mit einer Wiedervereinigung der Dualitätenpaare Yin/Yang, Mann/Frau, Verstand/Gefühl einhergehen kann. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Ramtha: Bereit für neue Dimensionen

Ja, es ist da, das neue Lebensgefühl, und es ist wunderbar. Ich genieße es immer mehr, einfach nur zu sein. Ich habe meine Alltagspflichten auf das Nötigste reduziert (andere wollen schließlich auch was tun :)), ich esse, wenn ich Hunger habe, schlafe, wenn ich müde bin, arbeite, wenn ich Power dazu habe, (jetzt, da ich diesen Artikel beginne, ist es z.B. drei Uhr nachts), ich tue, was mir Freude macht, höre Musik und tanze dazu in meinem Wohnzimmer herum, wenn ich ausgelassen sein will, sitze im Garten und sehe einfach den vorbeiziehenden Wolken nach, wenn ich träumen will und gönne mir  Sonne auf meiner Haut, wenn ich genießen will.
Weiterlesen