Die Psychologie der Zukunft: Das Unbewusste heilen

Ich lese gerade das Buch  die Psychologie der Zukunft von Stanislav Grof. Der Autor, Arzt und Psychiater erforscht außergewöhnliche Bewusstseinszustände wie Rückerinnerungen an den eigenen Geburtsprozess, den er als sehr traumatisch beschreibt und der – solange er nicht gelöst ist – viele psychische Probleme hervorrufen kann. Es geht darüber hinaus auch um Erinnerungen an frühere Leben, um Kontakte mit „höheren Wesen“, um außersinnliche Wahrnehmungen und vieles mehr. Stanislav Grof plädiert dafür, erweiterte Bewusstseinszustände nicht als psychotisch anzusehen, sondern  vielmehr ihr heilendes Potential zu erkennen und zu nutzen. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Rückführung: Immer tiefer ins Unbewusste

Ich habe im Moment das starke Bedürfnis, mich immer wieder zurückzuführen in vergangene Leben. Oder auch mal vorwärts zu führen in die Zukunft. Denn Beides steht meiner Ansicht nach längst fest. Mit Hilfe einer Rückführungs-CD gelingt mir das nun immer besser, mein Unbewusstes öffnet sich mehr und mehr. Danke an die Produzenten und Verkäufer solcher wunderbar hilfreichen Rückführungs-CDs. Danke, danke, danke. Weiterlesen

Rückführung: Tanz durch den Regenbogen

In dem Buch Wer warst du?: Rückführung in frühere Leben
ist eine Meditation zur Rückführung oder zum Gewinnen wichtiger Erkenntnisse beschrieben, die ich besonders toll fand. Es geht darum, sich meditativ durch die Farben eines imaginierten Regenbogens zu bewegen, und zwar nacheinander durch die Farben rot, orange, gelb, grün, blau, indigo, violett. Alle Gedanken, Bilder und Empfindungen, die dabei entstehen, sind einfach nur wahrzunehmen und geschehen zu lassen. Nun, ich habe diese Rückführung durchlebt, ich bin durch diesen imaginären Regenbogen „getanzt“ und will jetzt versuchen meine Erlebnisse zu beschreiben.  Und zu verstehen.
Weiterlesen

Rückführung: Jede Wahrheit kommt ans Licht

Alles muss ans Licht gebracht werden – das ist eine häufige Forderung auf Internetseiten, die sich die Wahrheitsfindung und Aufklärung zur Aufgabe gemacht hat. Das ist gut und richtig, denn Wahrheiten, die sich früher noch gut vertuschen und unter Verschluss halten ließen, streben tatsächlich immer mehr ans Licht. Damit meine ich aber nicht nur äußere Wahrheiten, sondern auch innere, die tief im Unterbewusstsein erwachen und immer deutlicher zu brodeln beginnen.  Weiterlesen