Selbstfindungs-Coaching: Meditation

Schon seit langem ist mir das Thema Selbstfindung ein Anliegen. Einerseits für mich persönlich, um mich selbst und meine wahre Berufung zu finden. Andererseits sehe ich es als meine Bestimmung an, andere bei ihrer Selbstfindung zu unterstützen. Zu diesem Zweck habe ich letzten Sommer das Buch Selbstfindungs-Coaching: In 7 Schritten die eigene Berufung finden veröffentlicht. Nun ist das Thema wieder neu in mein Bewusstsein gekommen und ich werde mich wieder vermehrt darum kümmern. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Der Schlüssel zum Leben

Gestern habe ich bei der Vorfrühlings-Gartenarbeit zwischen den Sträuchern einen alten verrosteten Schlüssel gefunden. Da ich in einem historischen, ca. 500 Jahre alten Haus wohne, fragte ich mich, wie lange der Schlüssel da wohl schon gelegen hatte. Ich hob ihn auf, säuberte ihn und gab ihm einen Ehrenplatz in meinem Arbeitszimmer.  Denn ich spürte, dass er ein Symbol war, dass er mir etwas Wichtiges mitteilen wollte. Und gerade fiel es mir ein: Ich suche schon so lange nach dem „Schlüssel des Lebens“ und wurde mit diesem Fund wieder daran erinnert.  Weiterlesen

Selbstfindungs-Coaching:In 7 Schritten die eigene Berufung finden

Seit ziemlich genau 7 Jahren bin ich dabei, mich selbst und meine wahre Berufung zu finden. Und ich denke, inzwischen bin ich mir schon ein gutes Stück nähergekommen. Ob ich schon ganz bei mir angekommen bin, weiß ich nicht, aber ich bin auf dem richtigen Weg, denn dieser Weg fühlt sich unglaublich gut an. Seit einiger Zeit biete ich nun mit meinem Selbstfindungs-Coaching all denen Unterstützung an, die auch ihre wahre Berufung finden wollen: Zum einen als persönliches Selbstfindungs-Coaching, zum anderen als Buch und CD. Weiterlesen

Mit 33 Affirmationen die Welt verändern – 21. Affirmation

Mit 33 Affirmationen in 33 Tagen die Welt verändern ist mein/unser Ziel. Heute sind wir schon bei der 21. Affirmation angekommen. Nach der gestrigen 20. Affirmation, die uns hilft, uns von den Vorfahren abzunabeln, um selbstbestimmt das eigene Leben führen zu können, zielt die heutige Affirmation generell auf das „Selbst sein“ ab: Selbst sein, selbst denken, sprechen fühlen, leben, ist eine bewusste Entscheidung, sie ist notwendig, denn oft nehmen wir unbewusst fremde Gedanken und Gefühle auf. Dies wollen wir mit der heutigen Affirmation ändern. Weiterlesen

Annehmen, was mir gehört – Loslassen, was anderen gehört

Immer deutlicher wird mir bewusst, dass ich einfach ich selbst sein will, meinen Seelenplan erfüllen will. Hier habe ich dies schon einmal beschrieben, und gestern wurde mir klar, dass dafür vor allem folgende Absicht notwendig ist: Ich will annehmen, was zu mir und meinem Lebensplan gehört, und ich will loslassen, was ich vielleicht übernommen habe, obwohl es zu anderen gehört.  Weiterlesen