Spirituell korrekt – nein danke

Es gibt in der Internet-Aufklärerszene den Ausdruck „politisch korrekt“, der natürlich kritisch gemeint ist. Ich bin auch nicht für „politisch korrekt“, und ich ergänze mal um ein weiteres Dogma: „spirituell korrekt“. In der heutigen Esoterikszene ist das mindestens genauso wichtig. Und ich gebe zu, ich habs versucht, ich wollte spirituell korrekt sein, wollte loslassen, mich läutern, bedingungslos lieben und in höhere Dimensionen hochschwingen. Weiterlesen

Gottesgeschenk „Freie Energie“

Es ist schön, wie Dinge sich fügen, wie sich Mitstreiter finden, wenn man sich für etwas engagiert. So erhielt ich den Anstoß, mich näher mit der „Freien Energie“ zu beschäftigen, durch einige Kommentare auf dem Blog 2012spirit nach der Japan-Katastrophe. Und heute schickt mir einer dieser Kommentatoren einen Artikel aus dem Nexus-Magazin vom Aug./Sept. 2010, der dieses Thema näher beleuchtet. Herzlichen Dank dafür.
Weiterlesen