Weg mit den Gräben

Heute fiel mir plötzlich ein alter Liedtext ein: Es waren zwei Königskinder, die hatten einander so lieb, sie konnten zusammen nicht kommen, der Graben war viel zu tief …  Ja Gräben trennen uns  Menschen immer noch voneinander, Gräben der Angst, des Misstrauens, der mangelnden Liebe und Selbstliebe. Doch anders als in dem Lied können wir jetzt die Gräben überwinden. Weiterlesen