Verdrängte Erlebnisse fühlen macht gesund und frei

Im Buch Die Psychologie der Zukunft: Erfahrungen der modernen Bewusstseinsforschung
beschreibt der Autor Stanislav Grof das heilende Potential von so genannten holotropen Bewusstseinszuständen. Damit ist ein erweitertes Bewusstein gemeint, das Zugang zu frühkindlichen Erfahrungen, zum Geburtserlebnis und zu Vorleben ermöglicht. Oft sind in dieser normalerweise unbewussten Ebene emotionale Erlebnisse oder auch physische Schmerzen gespeichert, die sich im realen Leben als oft unerklärliche psychosomatische Symptome äußern oder unser wahres Potential blockieren können.
Weiterlesen

Manifestation im Einklang mit dem Unterbewusstsein

Für eine erfolgreiche Manifestation unserer Wünschen, müssen wir alle Bewusstseinsebenen einbeziehen. Wie im letzten Beitrag schon beschrieben, ist es vor allem wichtig, dass wir im Einklang mit dem Unterbewusstsein manifestieren. Denn wenn diese mächtige Verhaltenssteuerung in unserem Inneren  gegen unsere bewussten Wünsche gerichtet sein sollte, ist klar, wer gewinnt. Weiterlesen

Das Unterbewusstsein heilen und neu programmieren

Gestern wurde mir wieder einmal klar, wie machtvoll unser Unterbewusstsein ist.  Ich las (wieder einmal) das Buch Intelligente Zellen: Wie Erfahrungen unsere Gene steuern von Bruce Lipton
  und es hat mir deutlich klar gemacht, wie sehr das Unterbewusstsein so manchen bewussten Wunsch sabotiert. Unsere bewussten Wünsche können von Unterbewusstsein immer wieder zerstört werden, wenn dort negative Prägungen aus der frühen Kindheit oder Schwangerschaft gespeichert sind, so beschreibt es der Autor. Und: Das Bewusstsein wirkt zu ca. 5 – 10 Prozent, das Unterbewusstsein zu mindestens 90 Prozent auf unser Verhalten ein.
Weiterlesen

Viren-Scan erfolgreich

Wie schon öfter beschrieben, bin ich gerade intensiv dabei, mir alles Unbewusste bewusst zu machen. Ich habe also so etwas wie einen Virenscan durch mein Unterbewusstsein geschickt. Jetzt konnte ich den Störvirus erkennen, der – wenn auch nicht mehr besonders aktiv-  so doch noch vorhanden war. Das heißt, ich konnte das unbestimmte Gefühl, das mich manchmal noch herunterzog,  in Worte fassen und damit eliminieren.  Weiterlesen

Was ausgesprochen ist, kann gehen

Vor ein paar Tagen habe ich „darum gebeten“, vollständigen Zugang zu meinem Unterbewusstsein und den unbewussten Anteilen in mir zu erhalten. Denn dort, so wurde mir klar,  sind noch „Programme“, Erfahrungen und Überzeugungen aus früheren Leben bis hin zu Urzeiten gespeichert, die mich möglicherweise immer noch steuern und unfrei halten.
Weiterlesen

Meine innere Stimme: Die Verbindung zum Unterbewusstsein

Vor ein paar Tagen sagte mir meine innere Stimme, ich möge doch meine übersinnliche „Hörfähigkeit“ noch weiter optimieren, denn dann könne sie – also die innere Führung – mir immer deutlicher sagen, wo es langgeht in meinem (und unser aller) Leben, und ich könnte viel klarer auf die Impulse hin agieren und handeln. Das leuchtete mir ein und ich formulierte die Absicht, mein „Hören“ zu optimieren. Schon am nächsten Tag wurde ich zu einem Buch geführt, das mich darin auf wunderbare Weise unterstützen sollte. Es lautet Das dritte Auge öffnen: Eine neue Dimension der Wahrnehmung und Entfaltung mentaler Kräfte

und befasst sich mit dem Trainieren übersinnlicher Wahrnehmung . Weiterlesen

Astrologie und Psychologie: Authentisch sein statt gegen Papa revoltieren

Ich will die sein, die ich wirklich bin. Ich will mich selbst verwirklichen. Wie oft habe ich das schon gesagt oder gedacht, ohne genau zu wissen, was damit eigentlich gemeint ist. Wer oder was bin/war ich denn bislang, bevor ich mich selbst verwirklich(t)e? Jetzt bin ich der Antwort auf diese Frage und damit meinem Ziel „Selbstverwirklichung“ ein gutes Stück näher gekommen. Weiterlesen

Rückführung: Jede Wahrheit kommt ans Licht

Alles muss ans Licht gebracht werden – das ist eine häufige Forderung auf Internetseiten, die sich die Wahrheitsfindung und Aufklärung zur Aufgabe gemacht hat. Das ist gut und richtig, denn Wahrheiten, die sich früher noch gut vertuschen und unter Verschluss halten ließen, streben tatsächlich immer mehr ans Licht. Damit meine ich aber nicht nur äußere Wahrheiten, sondern auch innere, die tief im Unterbewusstsein erwachen und immer deutlicher zu brodeln beginnen.  Weiterlesen