Mit 33 Affirmationen die Welt verändern – 20. Affirmation

Worum geht es in der heutigen 20. Affirmation aus der Reihe: Mit 33 Affirmationen in 33 Tagen die Welt verändern? Es geht um das Thema „Abnabeln von den Vorfahren.“ Das ist wichtig, wenn wir unseren eigenen Weg gehen und unsere Bestimmung erfüllen wollen, wie wir es in der gestrigen 19. Affirmation formuliert haben. Denn Erfahrungen der Vorfahren prägen uns oft so stark, dass wir darüber unser eigenes Leben vergessen.  Weiterlesen

Advertisements

Liebe, Dankbarkeit und Verzeihen für die Eltern und Vorfahren

Heute ist Totensonntag, und ich habe heute das Bedürfnis, mich mit meinen Eltern und Vorfahren zu beschäftigen, sie in Liebe los zulassen, mich abzunabeln. Psychologen und Astrologen wissen ja, wie sehr wir von unseren Vorfahren geprägt sind, und dass wir unbewusst oft ihr Schicksal wiederholen wollen. Manche Erfahrungen der Familiengeschichte werden sieben Generationen lang weitergegeben, heißt es oft. Ich äußere heute die Absicht, unter all diesen Prägungen mich selbst zu finden und mir zu erlauben, ich selbst zu sein. Weiterlesen