Mit 33 Affirmationen die Welt verändern – 30. Affirmation

Heute sind wir schon bei der 30. Affirmation meiner kleinen Reihe „Mit 33 Affirmationen in 33 Tagen die Welt verändern“ angekommen. Mit der gestrigen 29. Affirmation haben wir uns dafür ausgesprochen, dass wir unsere Körper 1000 Jahre lang jung erhalten. Heute folgt die Affirmation für den Wandel hin zum neuen Zeitalter,  in dem das alles möglich sein wird. Hier die Affirmation „Goldenes Zeitalter“. Weiterlesen

Zeit für Wahrheit

Wie ich hier schon geschrieben habe, geht es nicht darum, dass wir alles lieben müssen, was auf der Welt geschieht. Im Gegenteil: Das Böse wird sich so lange zuspitzen, bis die Mehrheit der Menschen den sehnlichsten Wunsch hat, die Welt zu ändern. Doch dazu muss jeder Einzelne erst einmal bereit sein, hinzusehen und auch schlimme Wahrheiten anzunehmen. Möge das jetzt geschehen, möge jetzt die Zeit für Wahrheit sein.

Weiterlesen

Liebe in allen Sprachen der Welt

Wir sind endlich in der Phase der Vollendung angekommen. Es ist (fast) alles gesagt und getan. Wunderbare Erfindungen, Erkenntnisse, Forschungsergebnisse von genialen Menschen liegen in den Schubladen und warten darauf, uns eine wunderbare neue, gesunde, glückliche, leichte Zukunft zu ermöglichen. Das Einzige, was uns noch fehlt, ist, dass wir diese wunderbare Zukunft dankbar annehmen können. Und vor allem, dass wir sie einander gönnen. Mit anderen Worten, das Einzige, was uns noch fehlt, ist die Frequenz der Liebe. Und da Worte auch Frequenzen sind, schreibe ich hier das Wort Liebe in ganz vielen Sprachen der Welt.  Weiterlesen

Die Frequenz der Liebe wird unsere Erde transformieren

Unsere neue Erde und die neue menschliche Gesellschaft wird durch eine Frequenz erschaffen werden, in der nur noch Liebe zu sich selbst und zu allem Leben möglich ist. Eine Frequenz, in der jeder sein authentisches Ich leben will und kann, und gleichzeitig in der Fürsorge für die Gesamtheit aufgeht.  Eine Frequenz, in der niemand mehr Mangel erleben wird – weder materiellen,  noch emotionalen noch spirituellen Mangel – sondern sich der göttlichen Fülle bewusst wird, einer Fülle ähnlich wie der physikalischen „Freien Energie“, der man sich nur öffnen muss, um von ihr mit unbegrenzter Lebensenergie versorgt  zu werden.
Weiterlesen

Vision: Für eine lebenswerte Welt

Wir alle sind hier, um uns gemeinsam eine lebenswerte Welt für alle zu erschaffen. Machen wir uns bewusst, dass unsere Wünsche und Absichten immer schneller wahr werden. Da uns „das Universum“ zu einer guten, glücklichen,  neuen Realität verhelfen will, haben die Wünsche, die diesem Plan entsprechen, die besten Chancen, realisiert zu werden. Wie wir aus vielen „Wunsch-Büchern“ wissen, müssen wir uns um das „Wie“ keine Gedanken machen, wichtig ist nur zu formulieren, „was“ wir wollen. Und das ist klar. Wir wollen eine lebenswerte Welt. Wie die konkret aussieht, beschreibe ich in meiner heutigen Vision. Weiterlesen

Zeitenwende: Gemeinsam sind wir stark

Immer mehr Menschen erkennen, dass wir in einer Zeitenwende leben. Und immer mehr Menschen engagieren sich aktiv für diesen Wandel:  Die einen wollen eine volksnähere Politik erwirken, die anderen ein gerechteres Finanzsystem, andere verbreiten neue (natur)wissenschaftliche Erkenntnisse, andere machen sich für Frieden und Humanismus stark, und viele beginnen einfach, liebevoller zu denken und zu handeln. Weiterlesen

Zeitlos glücklich

„Ich habe keine Zeit!“ – „Die Zeit läuft mir davon!“ – „Was, schon so spät? Wie soll ich das alles schaffen!“ – „Ich stehe unter Zeitdruck!“ – „Ich muss mich beeilen, um pünktlich zu sein!“  Derartige Äußerungen sind zum beherrschenden „Seufzer“ unseres modernen Lebens geworden. „Zeit macht nur vor dem Teufel halt“, lautet ja auch der Text eines bekannten Schlagers. Weiterlesen