Der vierte Blutmond am 28.09.2015

Am 28.09.2015 um 4.47 MESZ findet ein besonderes Himmelsereignis statt: Eine  totale Mondfinsternis, die sich als so genannter Blutmond zeigen wird. Wie es zu diesem rötlichen Leuchten rund um den verdeckten Mond kommt, habe ich hier schon beschrieben. Erwähnenswert ist, dass es sich um den letzten einer Viererreihe von Blutmonden in 2014/2015 handelt, was von vielen Menschen als Zeichen für ein bedeutsames Ereignis angesehen wird. Ich deute nun diese Blutmond-Mondfinsternis astrologisch, um zu erkennen, was uns „bevorsteht“.  Weiterlesen

Advertisements

Blutmond: Mondfinsternis und ihre spirituelle Wirkung

Die kosmischen Energien drängen weiter zu einem Wandel auf unserer Erde. Nach dem siebenmaligen Uranus-Pluto-Quadrat, und der Sonnenfinsternis vom März kommt es nun am 04.04.2015, am Ostersamstag, zu einer totalen Mondfinsternis. Manche Quellen sprechen auch von einem Blutmond, dem 3. Blutmond von vier derartigen Ereignissen innerhalb von anderthalb Jahren. Blutmond bedeutet rein astronomisch, dass der Lichtschein um den verfinsterten Mond rötlich leuchten wird, was auf atmosphärische „Verschmutzung“, z.B. durch Vulkanasche zurückzuführen ist. Spirituell bedeutet diese Blutmond wohl ein weiteres Zeichen des Himmels für den sich vollziehenden Wandel.   Weiterlesen