Astrologie: Werden wir 2016 ein neues Staats- und Finanzsystem bekommen?

Es ist wieder die Zeit der astrologischen Jahresprognosen, eine davon habe ich soeben hier bei MMNews gelesen. Ich verstehe zu wenig von Mundanastrologie, und will mich auch nicht in die Deutungsarbeit anderer Astrologinnen einmischen. Jeder setzt in der Horoskopdeutung die Prioritäten, die seinen eigenen Erwartungen entsprechen. Klare Auskunft gibt oft die klassische Stundenastrologie. Hierbei wird ein Horoskop zu einer bestimmten Frage erstellt, und zwar genau zu dem Zeitpunkt, an dem die Frage im Bewusstsein entsteht. Ich habe vorhin die Frage zu einem Systemwandel in 2016 erstellt und will sie nun astrologisch deuten: Werden wir 2016 ein neues Staats-und Finanzsystem bekommen? Weiterlesen

Advertisements

Gutes Neues Jahr 2016

Es ist wieder einmal Silvesterabend, wir stehen kurz vor dem „Rutsch“ ins nächste Jahr. Ich liebe es, am Silvester meinen persönlichen Jahresrückblick zu halten, aber mehr noch, mich schon voller Vorfreude auf das Neue Jahr einzustimmen. Anders als in den Vorjahren, als ich immer zusammen mit Freunden gefeiert habe, werde ich diesen Abend der wichtigsten Person in meinem Leben gönnen: Mir selbst. Ich freue mich auf einen besinnlichen Abend, und ich spüre, dass dieser Jahreswechsel der Start für ein neues Leben sein wird, sowohl für mich persönlich, auch als für unsere Welt.  Weiterlesen

Vision-neue-Welt im Jahresrückblick

Jedes Jahr, wenn ich die Jahresstatistik für meine Vision-Neue-Welt sehe, freue ich mich, dass ich dieses Blog erhalten und fortgesetzt habe, obwohl ich mich inzwischen viel mit Anderem beschäftige. Besonders freue ich mich, dass sich meine Seitenaufrufe im Vergleich zum Vorjahr fast verdoppelt haben. Es gibt also Leute (weltweit), die sich für mein Geschreibsel interessieren. 🙂 Herzlichen Dank allen meinen Lesern.

Weiterlesen

Astrologie aktuell: Uranus ab heute wieder direktläufig

Der Planet Uranus, der moderne Herrscher des Tierkreiszeichens Wassermann, spielt in meinem persönlichen Horoskop eine wichtige Rolle. Uranus steht bei mir am Aszendenten, ist also der wichtigste Planet in meinem Horoskop. Auch in der Welt spielt Uranus eine  wichtige Rolle, denn wir sind ja dabei, ins Wassermannzeitalter einzugehen, das von kollektiver Befreiung geprägt sein wird, und Uranus ist der Herrscher dieser Befreiung. Grund genug, diesen Befreiungsplaneten einmal näher zu betrachten. Weiterlesen

Vollmond zu Weihnachten

Dieses Jahr haben wir zu Weihnachten Vollmond: Am 25.12. 2015 um 12.11 Uhr MEZ ist der Mond voll. Ein Weihnachtsvollmond war zuletzt im Jahr 1977 gegeben, der nächste wird 2034 stattfinden. In der Astrologie steht der Mond, ganz besonders der Vollmond für Geburt. Und Weihnachten ist ja bekanntlich die Geburt von Jesus Christus. Wird dieses Jahr also endlich Jesus (die Liebe, das Herzchakra, das goldene Zeitalter) geboren werden? Ich habe mir dazu das weihnachtliche Vollmond-Horoskop näher angesehen.

Weiterlesen

Adventskalender 2015

Schon wieder ist es soweit: Der Countdown bis Weihnachten beginnt. Ich werde hier meine Tradition der Affirmation des Tages fortsetzen und ab morgen nach den November-Affirmationen nun eine tägliche Adventskalender-Affirmation formulieren. Da ein Adventskalender etwas Besonderes sein soll, wird mit jedem neuen Türchen eine Affirmation als Text- und mp3-Affirmation erscheinen. Viel Spaß beim Lesen, Hören, Wirken lassen und eine wunderschöne Adventszeit wünscht euch Eure „JessiKa“. Weiterlesen

Weihnachtsbaum der Zukunft

Die Vorweihnachtszeit hat begonnen, in meinem Wohnort Rothenburg ist die Altstadt geschmückt mit zahlreichen Weihnachtsbäumen an fast jedem Haus. Das sieht zwar wunderschön aus, ebenso wie die mehr als zwanzig Millionen Weihnachtsbäume in unseren Privatwohnungen wunderschön aussehen, die am Weihnachtsabend zur Feier der Ankunft Jesu geschmückt werden. Ich frage mich aber, warum müssen zig Millionen Bäume sterben, wenn wir Jesu Geburt feiern? Ich habe mich jetzt für eine Alternative entschieden.. Weiterlesen

Meditation „Schutzengel“

Wie ich im letzten Beitrag beschrieben habe, fühlen sich die derzeitigen Vorgänge auf der Welt für mich nicht unbedingt real an. In meiner inneren Realität ist tiefstes vertrauen, dass alles gut ist und gut wird. Doch ich weiß, dass sich die derzeitigen Meldungen für die meisten Menschen sehr wohl real anfühlen. Heute morgen hat jemand zu mir gesagt, er wünscht sich nichts mehr, als auch soviel Urvertrauen zu haben. Das hat mich veranlasst, eine Meditation aufzunehmen, die das Urvertrauen stärkt, indem sie den Kontakt zum Schutzengel bewusst macht. Ich stelle sie hier allen zur Verfügung, die sich Ihres Schutzengels wieder deutlicher bewusst werden wollen.    Weiterlesen

Was ist eigentlich real?

Es ist eigenartig. Seit sieben Jahren habe ich die Ereignisse auf der Welt mitverfolgt, habe anfangs intensiv mit gelitten, habe verziehen, habe transformiert, habe bedingungslos geliebt, habe Frieden meditiert und weißes Licht visualisiert. Oder zumindest habe ich all das so gut wie möglich umzusetzen versucht. Und nun bin ich völlig gelassen angesichts der jüngsten Terrormeldungen vom Freitag, den 13.11.2015 in Paris. Ich gehe damit einfach nicht mehr in Resonanz, mehr noch, all dies ist für mich nicht real. In meiner Realität existieren Liebe und Menschlichkeit, da mag es zwar Meldungen über Terror geben, aber was sind schon Meldungen? Wer sagt uns, dass alle Medien-Meldungen real sind? Weiterlesen